Traumreise-Blog

Interessant // Spannend // Informativ

Alle

Festival der Basarwa

Festival der Basarwa

In Botswana finden regelmäßig Feste und Festivals statt, um die Tradition und Kultur des Landes zu zelebrieren. Ein bekanntes Festival ist das Botswana Art Festival in Gaborone. Das Festival wurde 2008 von Ouma Rammidi und dient den Bewohnern Botswanas dazu, ihr Talent zu zeigen: egal ob in Form von Tanzgruppen oder Kunsthandwerk. Auch besonders spannend ist das Festival der Baswara, welches jährlich im August stattfindet. Besucher aus weitem Umkreis kommen dann in D’Kar in der Nähe von Ghanzi zusammen, um gemeinsam zu feiern.

Central Kalahari

eine grafik

Die Kalahari erstreckt sich auf einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern von Südafrika über Namibia und Botswana bis nach Sambia. Der größte Teil dieses Naturphänomens liegt in Namibia und Botswana. Der meiste Teil der Kalahari wird von Dünen- und Wüstengräsern bestimmt. Ein Teil der Kalahari, den man zunächst nicht in dieser Trockensavanne vermutet, ist das berühmte Okavango-Delta.


Flora und Fauna

eine grafik

Botswana ist eines der am dünnsten besiedelten Länder der Erde – auf eine Fläche von ca. 581.730 km², ungefähr die Größe von Frankreich, kommen nur knapp 2 Millionen Einwohner. So konnte sich die einzigartige Natur des Landes ideal entfalten und bietet heute Touristen aus aller Welt diesen einzigartigen Anblick. Die hohe Biodiversität des Landes wird vom Land beschützt, mehr als 40% der Landesfläche stehen bereits unter Naturschutz. Die meiste Landesfläche ist flach, mit leichten Hügeln in den östlichen Gebieten. Der Sand der Kalahari bedeckt 84% der Oberflache des Gebiets. Mit Ausnahme der nördlichen Gebiete hat Botswana kein oberirdisches Wasser.

Okavango Delta und Moremi Game Reserve

eine grafik

Unglaubliche Wassermassen, eine artenreiche Tierwelt und traditionelle Fortbewegungsmittel: das und vieles mehr bietet das größte Binnendelta der Welt - das Okavango Delta. Auf einer Fläche größer als Belgien breitet sich dieses unvergleichliche Naturphänomen aus. Seit Mitte 2014 ist das Okavango Delta im Norden Botswanas zum 1000. UNESCO Weltnaturerbe deklariert worden.


Die Menschen & Kultur Botswanas

eine grafik

Botswana gilt als eines der am besten gehüteten Geheimnisse im Südlichen Afrika. Das Land ist von Südafrika, Namibia, Sambia und Simbabwe umgeben und bedeckt ein Gebiet von 581.730 km² - ungefähr die Größe von Frankreich! Das Besondere: Botswana ist sehr dünn besiedelt und bietet daher eine unglaubliche natürliche Vielfalt! Vor allem bietet Botswana eine unglaubliche Tradition und Kultur, die Sie während einer Reise durch das Land entdecken können.

Windhoek - Erleben Sie Deutsche Kultur im Südlichen Afrika!

eine grafik

Windhoek ist oftmals der Startpunkt bei Rundreisen durch Namibia. Wir haben für Sie einige interessante Fakten und Tipps zusammengetragen, die Sie vor Ihrer Reise nach Windhoek wissen sollten. Die Hauptstadt Namibias verbindet auf sehr harmonische Weise die europäische und afrikanische Kultur zu einer einzigartigen Atmosphäre. Windhoek ist nicht nur das politische Zentrum des Landes, sondern auch mit mit über 300.000 Einwohner die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Die deutsche Kolonialzeit hat in Windhoek einige Spuren hinterlassen. Es können zum Beispiel viele Einheimische Deutsch sprechen oder das Octoberfest in Namibia feiern.

Der Chobe Nationalpark - Ein Paradies für alle Naturliebhaber!

eine grafik

Der Chobe Nationalpark liegt im Nordosten Botswanas und wurde 1967 kurz nach der Unabhängigkeit im Nordosten des Landes gegründet. Er wurde nach dem Fluss Chobe benannt, der die nördliche Grenze des Nationalparks formt und fast 60 km entlang des nördlichen Teils des Chobe Nationalparks fließt. Er hat eine Ausdehnung von 10.566 km² - 1 ½-mal so groß wie Korsika! Bekannt ist der Nationalpark besonders für seine riesigen Elefanten- und Kaffernbüffelherden. Mehr als 60.000 Elefanten können Sie hier im Nationalpark antreffen – die größte zusammenhängende Population der Welt!

Südafrika – Faszinierende Vielfalt zu kleinen Preisen

eine grafik

Südafrika ist ein absolutes Traumreiseziel! Ob aufregende Tierbeobachtungen der „Big Five“ in einem der vielen Naturreservaten oder Nationalparks, Shopping in der Metropole Kapstadt oder romantische Abende zu zweit in einer atemberaubenden Lodge – das sind nur einige der vielen verschiedenen Möglichkeiten, die Sie in Südafrika erleben können! Aber wissen Sie auch, wie günstig die Nebenkosten während einer Reise in Südafrika sind? Genau das und viele weitere spannende Informationen und Tipps rund um dieses faszinierende Land erfahren Sie in unserem Blogartikel!


Südafrika

Südafrika – Faszinierende Vielfalt zu kleinen Preisen

eine grafik

Südafrika ist ein absolutes Traumreiseziel! Ob aufregende Tierbeobachtungen der „Big Five“ in einem der vielen Naturreservaten oder Nationalparks, Shopping in der Metropole Kapstadt oder romantische Abende zu zweit in einer atemberaubenden Lodge – das sind nur einige der vielen verschiedenen Möglichkeiten, die Sie in Südafrika erleben können! Aber wissen Sie auch, wie günstig die Nebenkosten während einer Reise in Südafrika sind? Genau das und viele weitere spannende Informationen und Tipps rund um dieses faszinierende Land erfahren Sie in unserem Blogartikel!

Namibia

Windhoek - Erleben Sie Deutsche Kultur im Südlichen Afrika!

eine grafik

Windhoek ist oftmals der Startpunkt bei Rundreisen durch Namibia. Wir haben für Sie einige interessante Fakten und Tipps zusammengetragen, die Sie vor Ihrer Reise nach Windhoek wissen sollten. Die Hauptstadt Namibias verbindet auf sehr harmonische Weise die europäische und afrikanische Kultur zu einer einzigartigen Atmosphäre. Windhoek ist nicht nur das politische Zentrum des Landes, sondern auch mit mit über 300.000 Einwohner die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Die deutsche Kolonialzeit hat in Windhoek einige Spuren hinterlassen. Es können zum Beispiel viele Einheimische Deutsch sprechen oder das Octoberfest in Namibia feiern.

Botswana

Festival der Basarwa

Festival der Basarwa

In Botswana finden regelmäßig Feste und Festivals statt, um die Tradition und Kultur des Landes zu zelebrieren. Ein bekanntes Festival ist das Botswana Art Festival in Gaborone. Das Festival wurde 2008 von Ouma Rammidi und dient den Bewohnern Botswanas dazu, ihr Talent zu zeigen: egal ob in Form von Tanzgruppen oder Kunsthandwerk. Auch besonders spannend ist das Festival der Baswara, welches jährlich im August stattfindet. Besucher aus weitem Umkreis kommen dann in D’Kar in der Nähe von Ghanzi zusammen, um gemeinsam zu feiern.

Central Kalahari

eine grafik

Die Kalahari erstreckt sich auf einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern von Südafrika über Namibia und Botswana bis nach Sambia. Der größte Teil dieses Naturphänomens liegt in Namibia und Botswana. Der meiste Teil der Kalahari wird von Dünen- und Wüstengräsern bestimmt. Ein Teil der Kalahari, den man zunächst nicht in dieser Trockensavanne vermutet, ist das berühmte Okavango-Delta.


Flora und Fauna

eine grafik

Botswana ist eines der am dünnsten besiedelten Länder der Erde – auf eine Fläche von ca. 581.730 km², ungefähr die Größe von Frankreich, kommen nur knapp 2 Millionen Einwohner. So konnte sich die einzigartige Natur des Landes ideal entfalten und bietet heute Touristen aus aller Welt diesen einzigartigen Anblick. Die hohe Biodiversität des Landes wird vom Land beschützt, mehr als 40% der Landesfläche stehen bereits unter Naturschutz. Die meiste Landesfläche ist flach, mit leichten Hügeln in den östlichen Gebieten. Der Sand der Kalahari bedeckt 84% der Oberflache des Gebiets. Mit Ausnahme der nördlichen Gebiete hat Botswana kein oberirdisches Wasser.

Okavango Delta und Moremi Game Reserve

eine grafik

Unglaubliche Wassermassen, eine artenreiche Tierwelt und traditionelle Fortbewegungsmittel: das und vieles mehr bietet das größte Binnendelta der Welt - das Okavango Delta. Auf einer Fläche größer als Belgien breitet sich dieses unvergleichliche Naturphänomen aus. Seit Mitte 2014 ist das Okavango Delta im Norden Botswanas zum 1000. UNESCO Weltnaturerbe deklariert worden.


Die Menschen & Kultur Botswanas

eine grafik

Botswana gilt als eines der am besten gehüteten Geheimnisse im Südlichen Afrika. Das Land ist von Südafrika, Namibia, Sambia und Simbabwe umgeben und bedeckt ein Gebiet von 581.730 km² - ungefähr die Größe von Frankreich! Das Besondere: Botswana ist sehr dünn besiedelt und bietet daher eine unglaubliche natürliche Vielfalt! Vor allem bietet Botswana eine unglaubliche Tradition und Kultur, die Sie während einer Reise durch das Land entdecken können.

Der Chobe Nationalpark - Ein Paradies für alle Naturliebhaber!

eine grafik

Der Chobe Nationalpark liegt im Nordosten Botswanas und wurde 1967 kurz nach der Unabhängigkeit im Nordosten des Landes gegründet. Er wurde nach dem Fluss Chobe benannt, der die nördliche Grenze des Nationalparks formt und fast 60 km entlang des nördlichen Teils des Chobe Nationalparks fließt. Er hat eine Ausdehnung von 10.566 km² - 1 ½-mal so groß wie Korsika! Bekannt ist der Nationalpark besonders für seine riesigen Elefanten- und Kaffernbüffelherden. Mehr als 60.000 Elefanten können Sie hier im Nationalpark antreffen – die größte zusammenhängende Population der Welt!

Copyright © Feuer und Eis Touristik | AGBs